Auf See

Der 6. Februar 2012 war erneut ein Seetag, der dritte dieser Reise. Wir begannen ihn mit einem gemütlichen, späten Frühstück im Africana SB-Restaurant, bummelten dann ein wenig durch die öffentlichen Decks und deren Läden, bis wir im Casino landeten. Ein paar Euro setzten wir ein, leider war uns das Glück nicht hold.
Dann ging es zurück auf die Kabine, wo in der Zwischenzeit die Einladung zum Kapitänsempfang „Repeaters Cocktail“ eingetroffen war. Dieser Empfang sollte am Folgeabend, vor dem Abschieds-Gala-Abendessen, in der L’insolito Lounge stattfinden.

Das Mittagessen ließen wir ausfallen. Die vielen mehrgängigen Menüs zeigten mittlerweile Wirkung: es hatte sich ein durchgehendes Sättigungsgefühl eingestellt, sodass man durchaus mal auf eine Mahlzeit verzichten konnte. Dazu kam noch, dass wir um 13 Uhr Massage-Termine hatten. Danach fühlten wir uns erfrischt, ausgeruht und HUNGRIG, sodass wr erst zu Kaffee und Kuchen das Buffet aufsuchten, und später dann auch noch in der Sports Bar landeten, wo kleinere Gerichte angeboten wurden. Die musste man allerdings extra bezahlen. Wir probierten Chicken Wings mit Kartoffel-Ecken. Die schmeckten gut. Gut gestärkt verbrachten wir den Rest des Nachmittags in der Thermalzone und legten ein paar Sauna-Gänge ein.

Das Abendessen im Restaurant Cerchio d’Oro hatte Venetien als Motto. Wir aßen:

Katrin Ich
Coppa, Provolone, Bruschetta
Coppa, Provolone, Bruschetta
Salat mit Kartoffeln, Grünen Bohnen, Ei, Eisberg, Radicchio
Salat mit Kartoffeln, Grünen Bohnen, Ei, Eisberg, Radicchio
Tortellini mit Sahne, Erbsen, Schinken
Risotto mit Radicchio
Lachs mit Spinat und Kartoffelstock
Lachs mit Spinat und Kartoffelstock

Zurück auf der Kabine genossen wir die frische Abendluft auf dem Balkon, bewunderten den Vollmond, und sahen hinüber zum afrikanischen Festland. Die Lichter von Tanger kamen näher. In einer knappen Stunde würden wir Gibraltar passieren. Wir stellten, wie im Tagesprogramm gefordert, die Uhr eine Stunde vor und gingen zu Bett.

Der Vollmond begleitet uns auf unserem Weg Richtung Gibraltar

Der Vollmond begleitet uns auf unserem Weg Richtung Gibraltar

Network: Unsere Reise-Webseiten:


Network: Unsere Webradio-Fanseiten (siehe auch 1000Webradios.de):


Tags: Auf See Informationen, Auf See Erfahrungen, Auf See Reisebericht, Auf See Urlaubsbericht, Auf See Bewertungen, Auf See Tipp, Auf See Geheimtipp
>